Sehr geehrte(r) Besucher(in) meiner Homepage!

 

Mein Name ist Franz Felgitscher, ich wurde 1972 in St.Georgen an der Stiefing (Bezirk Leibnitz, Österreich) geboren.

Nach Abschluss meiner Pflichtschulzeit begann ich eine Lehre als Kraftfahrzeugtechniker, die ich erfolgreich abschloss. Da ich mich schon immer für die Elektrotechnik und die Elektronik interessiert habe, besuchte ich neben meiner beruflichen Tätigkeit die HTBLVA-

Graz Gösting für Mess-Steuer- und Regeltechnik, die ich 1998 erfolgreich abschloss.

Noch vor der Matura bekam ich eine Anstellung als Technischer Zeichner bei den Hereschwerken in Wildon. Meine ersten Tätigkeiten waren die Planung und Projektierung von Schaltschränken im Bereich HLK (Heizung-Lüftung-Klima). Ein halbes Jahr später stieg ich zum Projektleiter auf und war damit sowohl kaufmännisch als auch technisch für die Abwicklung der Projekte verantwortlich.

Bald kam auch die Programmierung der Anlagen zu meinem Aufgabengebiet dazu, und damit dehnte ich den Bereich Automatisierung und die Regeltechnik auch auf

  • - Fernheizwerke
  • - Kläranlagen
  • - und der kompletten Gebäudeautomation aus

In der Gebäudeautomation zählt wohl das Projekt Wien Mitte (WMI)  zu den herausragendsten Projekten, bei dem ich an vorderster Front mitgearbeitet habe - so quasi die Champions league der Gebäudeautomation.

Viel Erfahrung konnte ich auch durch Mitarbeit an diversen Tunnelprojekten sammeln. Mein Anteil dazu war die Programmierung diverser Kommunikationsschnittstellen.

Seit April 2015 bin ich in diesen Bereichen selbstständig, und würde mich freuen wenn Sie mich für eine unverbindliche Anfrage kontaktieren würden.

 

Ing. Franz Felgitscher